Mission

In den Feldern Neue Mobilität, Logistik und Digitalisierung organisieren wir den Dialog zwischen ziviler Drohnenwirtschaft, Politik und Gesellschaft. Das zentrale Ziel des Verbandes sind die wirtschaftliche Förderung der jungen Industrie, die Erhöhung der Flugsicherheit in Abgleich mit anderen Verkehrsteilnehmern und die positive Ausgestaltung politischer Rahmenbedingungen.


Wer wir sind

Mitglieder des BVZD bieten in der gesamten Breite zivile Drohnen und Drohnendienstleistungen unterschiedlichster Art an. 

Wir sehen in der Nutzung ziviler Drohnen ein enormes wirtschaftliches, technisches und gesellschaftliches Potential. Sie haben die Kraft, Wirtschaft- und Arbeitsprozesse deutlich zu verändern und effizienter zu gestalten – nicht nur in der Logistik. Wir glauben an die Drohen-Zukunft mit neuen Formen der Mobilität und öffnen uns deshalb ausdrücklich auch Formen autonomer Mobilität.


Vorstand

Frank Lochau
Vorsitzender des Vorstands

Prof-Dr-Martin-Maslaton-400x294.JPG

Prof. Dr. Martin Maslaton
Vorstand
Recht

Florian König
Vorstand Kommunikation & Finanzen

Geschäftsführer ProCopter GmbH aus Leipzig und Drohnenunternehmer sowie Fotograf

Fachanwalt für Verwaltungsrecht sowie geschäftsführender Gesellschafter der MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Geschäftsführer von KING CONSULT, SCOOP | visual concepts  und ehemaliger Projektleiter des Digitalverbands BITKOM


Kontakt

Wir freuen uns über ihr Interesse und auf Ihre Nachricht!

BVZD – Branchenverband Zivile Drohnen e. V.
Bundesgeschäftsstelle
Berliner Straße 69
13189 Berlin

Telefon  +49 30 948 726 74

info@bvzd.org
www.bvzd.org